Donnerstag, 16. Januar 2020

Pareto Prinzip

20 % der Klientel ist für 80 % des Umsatzes verantwortlich!

Bei 'meinem' Sattler gehöre ich definitiv zu den 20 % ☺ Gestern wieder einen Haufen Kohle abgedrückt, als da wären

🔴 maßangefertigte Leder-Beißkörbe für Teddy und Oscar. Wenn ich die Jungs mit ins Outback nehmen will, sind die Dinger überlebenswichtig. Das gesamte Land ist - um der verwilderten Hunde Herr zu werden - mit Giftköder überschwemmt. 1080 heißt das Zeug, versteckt in Fleischbrocken. Es gibt kein Gegenmittel und die Tiere verrecken elendiglich. Verfressene Hunde können sehr wohl diese Köder durch die Zwischenräume der normalen Maulkörbe aus Draht oder Plastik aufnehmen, diese Spezialanfertigung soll das vermeiden.  $ 300



Hannibal Lecter lässt grüßen ☺

🔴 ein weiteres Paar Fußfesseln. Extra weiches Leder mit Innenverstärkung - das letzte Paar vom Sattler ist neulich durchgerissen.  $ 50



🔴 Zügel aus UV-resistentem Material, angefertigt nach Empfehlung des Trainers sowie ein


🔴 Koppel-Stück, dass die Halfter (beim Wagonfahren) miteinander verbindet.  $ 175



🔴 Lederschuh für Kamele. Nachdem das erste Exemplar ($ 60) nicht zu gebrauchen war, fertigte der Sattler ein weiteres an. Zu erst war es zu kurz, jetzt ist der Verschlussmechanismus unzureichend. Also habe ich das Teil zurückgelassen und hole es ein anderes Mal ab. $ 100




Sexy boots

🔴 Natürlich hatte ich mir zwischenzeitlich auch etwas gegönnt: einen Ledergürtel und eine Schutzhülle für mein Taschenmesser. Ach ja, Halsband und Leine für Oscar. Und nicht zu vergessen die Variationen an den Packsätteln, ... $ xxx




Keine Kommentare:

Kommentar posten