Dienstag, 7. Januar 2020

Gescheppert wie ein Kluppensackerl...

... haben sie!

Das war zuviel des Guten. Die Abkühlung und der leichte Regen haben zwar nur 24 Stunden angedauert, aber nackt im Regen stehen, bei 10ºC, haut das stärkste Kamel aus den Socken. Vor allem der große Bube hat gelitten - seine Beine haben nur so geschlenkert!

Obwohl ich es nicht vorhatte, brachte ich sie Sonntags Abend in die Arena. Es konnte ihnen gar nicht schnell genug gehen.

Am nächsten Morgen wollten sie allerdings genau so schnell wieder raus aus ihrer Enklave 🙂


Keine Kommentare:

Kommentar posten