Samstag, 28. September 2019

Endlich!

Ab 01.Oktober sind sie haftpflichtversichert!

Es hat fünf Anläufe gebraucht, bis eine Versicherung bereit war, meine Kohle gnädigerweise anzunehmen. Und zwar nicht wenig: $ 1.685,26 Jahresprämie darf ich abdrücken. Aber was soll's - es ist mir die Sache Wert. Jetzt kann ich auf Shows oder in Schulen gehen, bzw. mich mit den Viechern auf öffentlichen Plätzen/Straßen bewegen.

Der Broker meiner Grundstückshaftpflicht hat erneut bestätigt, dass "they are covered if someone visits the property and gets bitten, kicked or they are out on the road and cause an accident."

Stellt sich nun die Frage, ob ich mich doch für die anstehende Country Show anmelden soll? Bin noch immer unschlüssig, werde es aber vom übernächsten Samstag abhängig machen. Da findet der monatliche Markt statt, an dem ich schon die längste Zeit teilnehmen wollte, allerdings war immer irgendwas - meistens schlechtes Wetter. Falls also unser Auftreten ein Erfolg oder zumindest kein Disaster wird, dann melde ich mich bei der Show an. Habe noch bis Ende Oktober Zeit, will mich aber möglichst bald unter Druck setzen entscheiden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen