Dienstag, 10. April 2018

Letztes Training

Die große Reise nähert sich, es stehen noch einige organisatorische Tätigkeiten an. Deshalb zum letzten Mal wagon Training angegangen. Gestern schon eine holprige Runde gefahren, heute war's fast perfekt. Jamahl zeigt keine Lahmheitssymptome mehr und hat sich beruhigt: kein weicher Kot. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist, oder wie man beim Tiertraining sagt, immer "end on a positive note".


Zusätzlich eine Einheit 'Fuß aufheben' eingelegt. Wichtig um die Sohlen auf Verletzungen, Fremdkörper o.ä. zu untersuchen. Dabei von Ali in den Hintern gezwickt worden 😅


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen