Montag, 9. Oktober 2017

Kleine Runde

Nach der erneuten Hiobsbotschaft bezüglich meines DCIS ist mir wieder die Lust am trainieren vergangen. Aber heute (Sonntag) war das Wetter einfach zu schön. Auch hat Laila in den vergangenen Tagen wieder vermehrt gerauft - die Beine vom Jamahl schauen furchtbar aus: voller Schrunden und blutiger Wunden.



Also auf, eine 11 km Runde hinter dem Anhänger, müde machen das Mistvieh 😂

Sie liefen recht brav, Jamahl ohne ein einziges Mal zurückziehen! Bei der Heimkunft vor dem Grundstück stehen geblieben, Laila losgemacht und an den Langen angebunden. Die Absicht war, beide zusammen gemütlich zur Koppel zu führen. Sicherheitshalber habe ich Laila den Beißkorb umgebunden - allerdings ohne viel Eindruck zu schinden. Sie war aufgeregt und schubste den Langen, der wiederum wollte unbedingt in die Büsche zum fressen. Das war eine Drängelei und Unruhe, und ich wieder mittendrin. Plan B: Zuerst Laila auf die Koppel (lief wie im Bilderbuch brav hinter mir her), dann Jamahl. Was war der nervös! Tänzelte am Zaun, ich konnte gar nicht an den Pfosten reichen, an den er zwischenzeitlich gebunden war. Naja, irgendwie klappte es doch und wir erreichten die Koppel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen