Samstag, 16. September 2017

Das Schweigen der Kamele

Nicht ein einziges Mal hat der Jamahl gebrüllt heute. Habe öfters schauen müssen, ob alles in Ordnung ist. Beide haben ruhig gegrast, geruht und wiedergekaut. So friedlich. Abends habe ich Laila von den Fußfesseln befreit, morgen früh werde ich sie ihr wieder anlegen.

UND ... Jamahl hat keinerlei Lahmheitssymptomatik mehr. Belastet sein rechtes Vorderbein als sei nie etwas gewesen. Habe kein Metacam mehr verabreicht -  das Mittel ist für Pferde zugelassen, nicht für Wiederkäuer. Will seinen Darmtrakt nicht beleidigen. Wenn er unter Medikation nicht lahmt, dann kann er sich ja eigentlich nichts eingetreten haben, also doch von der Rauferei? Werde weiter ein wachsames Auge auf ihn werfen. Morgen, Sonntag, will ich lieber keine Runde mit ihnen laufen, obwohl das Wetter seit langem wieder schön werden soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen