Sonntag, 22. Januar 2017

Sonntagstraining

Sonntag, schönes Wetter, alle gesund und munter, das kann nur eines heißen: eine Runde joggen. Natürlich nicht für mich. Ich lebe seit 62 Jahren recht gut nach dem Motto "no sports". Kommt man nur unnötig ins schwitzen. Lieber im klimatisierten 8-Zylinder sitzen und zuschauen, wie andere schwitzen. In dem Fall die Kamele. 11 km Rundfahrt in zwei Stunden. Unterhalten von ABC classic-fm radio, Herz, was willst Du mehr?

Leider wurde ich, bevor es überhaupt losging, noch ein wenig von Ali gefordert, die partout nicht wollte, dass ich ihr die Decke auflege. Aber wie immer habe ich gewonnen. Ich muss gewinnen, denn einmal klein beigeben heißt, das nächste Mal noch länger werken, bis das erwünschte Ziel erreicht ist.


Umso mehr Freude bereitet mir Laila. Ihr das Halfter anzuziehen ist wieder ein Kinderspiel und die nose line anzulegen geht auch wie von selbst.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen